Graf Recke Stiftung
Wir sind Heimkinder
Rote Funken goes Cuba
WDR – Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
Dirk Hupe und SG Union Solingen

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/zeiglers-wunderbare-welt-des-fussballs/video-zu-viele-hobby-kommentatoren-100.html (bei Minute 13:47)

Schiedsrichter Heinz Hessling

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/zeiglers-wunderbare-welt-des-fussballs/video-wettschwimmen-um-den-trainerposten-100.html (bei Minute 19:03)

IMG_5493

WDR – Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs – Schiedsrichter Heinz Hessling

WDR – Westart

https://www1.wdr.de/fernsehen/west-art/black-power-flower-power-100.html

Black Power
WDR – Lokalzeit Köln – Sprechzeit

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/koeln/serien/sprechzeit-koeln-100.html

Mülltonnen-Boxen

IMG_4983

Bürger kämpfen für Wochenmarkt in der Bruder Klaus Siedlung
Undichtes Glasdach in der Galerie Scholz

 

 

Was gedreht wurde (Januar 2018)

Veröffentlicht: 31. Januar 2018 in Was gedreht wurde
MoMa
Biathlon auf Schalke

http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/videosextern/schalke-im-biathlonfieber-100.html

WDR – Frau TV
Unter uns – Karneval von Frauen für Frauen

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/frau-tv/video-unter-uns—karneval-von-frauen-fuer-frauen-100.html

IMG_4703

WDR – Frau TV – Unter uns – Karneval von Frauen für Frauen

IMG_4724

WDR – Frau TV – Unter uns – Karneval von Frauen für Frauen – das ganze Team

WDR – Einspielfilm für Schull- und Veedelszöch

https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/unternehmen/wdr-uebertraegt-schull-und-veedelszoech-100.html

WDR – Einspielfilm für Rosenmontagszug

http://www.daserste.de/unterhaltung/show/shows-im-ersten/rosenmontagszug-koeln-2018-100.html

QPEZ0233

Fasteleer verked

WDR – Lokalzeit Köln
Sprechzeit

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/koeln/serien/sprechzeit-koeln-100.html

Kita Hermann-Löns-Straße
Ärger um Unfallauto

4K 3-fach Zoomobjektiv mit gleichbleibender Lichtstärke von T2,9 über den gesamten Brennweitenbereich für Camcorder mit Super 35 mm Sensor.

Unser Tipp: Auch super im Makro-Bereich!

IMG_4577

Fujinon 18-55 auf der Sony FS7

IMG_4579

Fujinon 18-55 auf der Sony FS7

Was gedreht wurde (Dezember 2017)

Veröffentlicht: 31. Dezember 2017 in Was gedreht wurde
Graf Recke Stiftung
Wir sind Heimkinder
Frau TV
Mädchenträume – Salto

https://www1.wdr.de/fernsehen/frau-tv/sendungen/frautv-maedchentraeume-100.html

Das Erste – Sportschau
Historie
IMG_4228

Das Erste – Sportschau – Historie – Wolfgang Rausch

WDR – Lokalzeit Köln – Sprechzeit

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/koeln/serien/sprechzeit-koeln-100.html

IMG_4105

WDR – Lokalzeit Köln – Sprechzeit – Manchmal kann es auch verdammt eng werden!

IMG_4158

WDR – Lokalzeit Köln – Sprechzeit

 

 

 

Frohe Weihnachten!

Veröffentlicht: 20. Dezember 2017 in Grüße

pd_wh_2017-1pd_wh_2017-2

Hier und heute – Reportage

Veröffentlicht: 4. Dezember 2017 in Programmankündigung

http://www.ardmediathek.de/tv/Hier-und-heute-Reportage/Monheim-Wie-viel-Islam-vertr%C3%A4gt-eine-S/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=45355906&documentId=47916764

Monheim – Wie viel Islam verträgt eine Stadt?

Warum in Monheim ein Moscheenstreit tobt
Eine Hier und heute Reportage von Lena Rumler
2017 09 26 01

WDR – Hier und Heute – Reportage – Monheim

Kostenlose Grundstücke für den Bau zweier Moscheen! Mit diesem in Deutschland bislang einmaligen Vorhaben ist die kleine Stadt Monheim in NRW im letzten Jahr in die bundesweiten Schlagzeilen gekommen. Ihr Bürgermeister Daniel Zimmermann will ein Zeichen für die Integration setzen. Der Aufschrei war groß in Monheim. Unter der Überschrift „Keine Steuergelder für Moscheegrundstücke“ versuchten die Oppositionsparteien die Pläne zu stoppen. Dabei ist Monheim eine der reichsten Kommunen in NRW und kann sich diesen Schritt leisten. Es geht im Kern also um andere Fragen, z.B. wieviel Islam toleriert die Stadt? Und gehören die Muslime schon so weit dazu, dass auch für sie Steuergelder ausgegeben werden dürfen? Fragen, deren Antworten aktueller und wichtiger kaum sein könnten. Für Monheim, aber auch für Deutschland.

IMG_2741

WDR – Hier und Heute – Reportage – Monheim

Bemerkenswert ist dabei, dass es die beiden Gemeinden seit Jahrzehnten in Monheim gibt, versteckt in Hinterhöfen. Daran hat bislang auch niemand Anstoß genommen. Aber nun will der Bürgermeister sie in die Mitte der Gesellschaft holen. Am Ortseingang und in einem Wohnviertel sollen die Moscheen stehen, mit Minaretten, Unterrichtsräumen und Cafés. Darin sehen einige Monheimer den Untergang des Abendlandes. Die Argumente dagegen sind vielfältig. Die Ängste diffus. Gleichzeitig bezeugen die Kritiker, dass sie nichts gegen Muslime haben und für Integration sind.

IMG_1312

WDR – Hier und Heute – Reportage – Monheim

„Hier und heute“ hat die Situation in Monheim über einige Monate beobachtet. Wir sind dabei, wenn die Politiker sich die Köpfe einschlagen, gehen in die beiden Moscheen, treffen Monheinmer, junge Muslime, Skeptiker und Befürworter. Eine spannende Bestandsaufnahme einer Stadt im Glaubenskampf.

 

Was gedreht wurde (November 2017)

Veröffentlicht: 30. November 2017 in Was gedreht wurde
WDR – Mann TV
Man Buns

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/frau-tv/video-man-bun–was-ist-dran-an-dem-maenner-dutt-100.html

Das Erste – TTT
James Rosenquist – Museum Ludwig

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/ttt-19112017-rosenquist-video-100.html

WDR – Westart
Lebenslüge einer Künstlerin: Rosemarie Koczÿ

https://www1.wdr.de/fernsehen/west-art/rosemarie-koczy-102.html

Graf Recke Stiftung
Wir sind Heimkinder
WDR – Frau TV
Fatiha Essinou
WDR – Aktuelle Stunde
Bottroper Apothekerskandal
IMG_3909

WDR – Aktuelle Stunde – Bottroper Apothekerskandal

WDR – Markt
Weihnachtsmärkte

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-mit-mulmigem-gefuehl-auf-dem-weihnachtsmarkt-100.html

WDR – Lokalzeit Köln – Sprechzeit

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-koeln/lokalzeit-koeln-reihe-sprechzeit100.html

IMG_3899

WDR – Lokalzeit Köln – Sprechzeit – Bewohner einer Wohnstraße wehren sich gegen Buslinie