Erstes und letztes eigene Zuhause

Die eigenen vier Wände haben in den Monaten der Coronapandemie eine neue Bedeutung bekommen – wegen eingeschränkter Außenkontakte und weniger Mobilität waren viele öfter zu Hause. Die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit ist Anlass zu fragen: Was verbinden wir mit einem guten Zuhause, und wie geht es dort dieses Jahr zu? Was bedeutet die erste und was vielleicht die letzte eigenen Wohnung?

Sender_ ZDF

Autor*in_ IRIS TOUSSAINT

WEBSEITE zur Sendung

Kamera_ PETRA DOMRES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.